Einbau von Dachluke und Seitenfenster

Fuer den Einbau der Dachluke wurde eine passende Oeffnung in das Kofferdach geschnitten und die Ränder mit Dachlatten verstaerkt, wobei die Latten verschraubt wurden.

Dann wird die Dachluke mit Sikaflex eingeklebt und  abgedichtet.
Die eingebaute Dachluke von unten.
Weil die neuen Fenster in der Breite tiefer und in der Höhe geringer sind musste der Ausschnitt der originalen verschlossenen Fenster des LAK 2 angepasst werden. Dazu wurde oberhalb ein Alublech von innen eingeklebt. Nach Aushärtung des Klebers wurde von aussen mit Glasfaserspachtel aufgefüllt. Hier auf der linken Seite...
und hier auf der rechten Seite des Koffers.
Das eingeblebte Blech rechts...
... und links.
Dann kann der Rahmen der neuen Fenster durch Verschraubung und Verklebung mit Sikaflex eingesetzt werden.
Das fertige Fenster links.
Das fertige Fenster von aussen (vom Dach aus fotographiert).
Zurueck zur Auswahl