Renovierung des Fahrerhauses (Teil 1)

Der 168M11 FAL sieht auf den ersten Blick richtig gut aus. Scheinbar alles in Ordnung.
Aber auch an diesem Fahrzeug ist die Zeit nicht spurlos vorbei gegangen. Rost an der schon vom alten Floh bekannten Stelle am Fahrerhaus.
Nach bewaehrtem Muster werden die betroffenen Stellen grosszuegig aus dem Blech geschnitten. Hier im Fahrerhaus zu sehen...
... und hier von unten.
Nach einschweissen neuer Bleche und Behandlung mit Rostschutz (hier von unten zu sehen)....
... kann die betroffene Stelle als rostfrei gelten. Hier auch zu sehen: die ersten Anzeichen der neuen Farbe. Natuerlich Rot. :)
Hier noch mal von Innen auf der Fahrerseite.
Die Lackierung des Fahrerhauses geht dem Ende entgegen. Noch sind alle Anbauteile (Kotfluegel, Blinker usw) demontiert.
Die Fahrerseite aus der Naehe. Sieht doch wieder wie neu aus,
Die Beifahrerseite mit montierten und neu gestrichenem  Kotfluegeltragblech und Trittstufe.


Weiter zu Teil 2


Zurueck zur Auswahl